Menu
Menu

HANDY STRAHLUNG, LTE, 5G, WLAN, BABYPHON & SCHNURLOSTELEFON...

ACHTUNG STRAHLUNG!

Warum ist Handy-Strahlung so schädlich?

Alle elektronischen Geräte erzeugen elektromagnetische Strahlung, die aktuellen Studien zufolge Körperzellen schädigt und krank macht. Durch den Einsatz innovativer Materialen, die schon beim Militär zum Einsatz kamen, blockieren EMV+ BodyShields elektromagnetische Strahlung mit nahezu 100% – so effizient, wie es kein anderes Produkt auf dem Markt bieten kann.

Einführung von 5G: Welche Frequenzen erwarten uns?

Aktuell sind bereits einige Testinstallationen von 5G in österreichischen Landes- und Bezirkshauptstädten (z.B. Wien, Linz, Ried im Innkreis) und Deutschland
aktiv. Auch die Schweiz  ist bereits mit über 300 installierten 5G-Antennen ebenfalls gut gerüstet. Auch Smartphone-Anbieter wittern das große Geschäft mit den schnellen Daten und preisen die ersten „5G-READY“-Smartphones an. Der flächendeckende Ausbau der kommerziellen Nutzung soll noch im aktuellen Jahr stark vorangetrieben werden um bereits 2020 für jeden zur Verfügung zu stehen.

Zum Start von 5G wird sich alles zwischen den derzeit bereits teilweise genutzten 700 MHz bis 6 GHz abspielen
Da elektromagnetische Strahlung in höheren Frequenzbereichen schnell an Intensität verliert und Hindernisse wie Wände oder biologisches Material nicht ungehindert durchdringen können, werden höhere Frequenzen nur lokal begrenzt einsetzbar sein. In Betracht kommen z.B. Verbindungen zwischen Geräten in unmittelbarer Nähe zueinander (Handy und Laptop, Computer mit Bildschirm). Weil diese besonders hohen Frequenzen Hindernisse nur schlecht überwinden können, sind wir Menschen hinter den Hauswänden unserer Wohnungen vergleichsweise sicher.

Fazit:
Hohe Frequenzen haben werden durch Objekte stärker gedämpft und haben eine wesentlich kürzere Reichweite. Die 5G-Frequenzen sind mit den Produkten aus dem EMV+ Sortiment sehr gut in den Griff zu bekommen. Um auch für die stetig ansteigenden Frequenzen gewappnet zu sein, forschen wir unentwegt an noch besseren Möglichkeiten zur Reduktion von Elektrosmog.

Klicken Sie den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Aktuell sind bereits einige Testinstallationen von 5G in österreichischen Landes- und Bezirkshauptstädten (z.B. Wien, Linz, Ried im Innkreis) und Deutschland
aktiv. Auch die Schweiz  ist bereits mit über 300 installierten 5G-Antennen ebenfalls gut gerüstet. Auch Smartphone-Anbieter wittern das große Geschäft mit den schnellen Daten und preisen die ersten „5G-READY“-Smartphones an. Der flächendeckende Ausbau der kommerziellen Nutzung soll noch im aktuellen Jahr stark vorangetrieben werden um bereits 2020 für jeden zur Verfügung zu stehen.

Zum Start von 5G wird sich alles zwischen den derzeit bereits teilweise genutzten 700 MHz bis 6 GHz abspielen
Da elektromagnetische Strahlung in höheren Frequenzbereichen schnell an Intensität verliert und Hindernisse wie Wände oder biologisches Material nicht ungehindert durchdringen können, werden höhere Frequenzen nur lokal begrenzt einsetzbar sein. In Betracht kommen z.B. Verbindungen zwischen Geräten in unmittelbarer Nähe zueinander (Handy und Laptop, Computer mit Bildschirm). Weil diese besonders hohen Frequenzen Hindernisse nur schlecht überwinden können, sind wir Menschen hinter den Hauswänden unserer Wohnungen vergleichsweise sicher.

Fazit:
Hohe Frequenzen haben werden durch Objekte stärker gedämpft und haben eine wesentlich kürzere Reichweite. Die 5G-Frequenzen sind mit den Produkten aus dem EMV+ Sortiment sehr gut in den Griff zu bekommen. Um auch für die stetig ansteigenden Frequenzen gewappnet zu sein, forschen wir unentwegt an noch besseren Möglichkeiten zur Reduktion von Elektrosmog.

Blaues Licht

Wir sind erhöhte Blaulichtanteile in künstlichen Lichtquellen nicht gewohnt. Endlich wieder besser Sehen mit Anti-Blaulicht-Brillen!

weiterlesen »
Sponsored by

5% Rabatt auf die erste Bestellung sichern

Jetzt zum Newsletter anmelden und regelmäßige Infos über Rabatt-Aktionen und Ratschläge zum Schutz vor EMF erhalten!

Immer sicher mit EMV+

5% Rabatt auf die erste Bestellung sichern

Melden Sie sich zum Newsletter an und erhalten Sie regelmäßige Infos über Rabatt-Aktionen und Ratschläge zum Schutz vor EMF!