Menu
Menu

Beitrag
teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on email

Silber vs. Nano-Silber

Woraus bestehen unsere Textilien?

Silber ist grundsätzlich für seine antibakterielle Wirkung bekannt, weshalb es immer häufiger in Textilien wie Sportbekleidung, Neurodermitiswäsche oder in Berufsbekleidung (z.B. Krankenhauspersonal) zum Einsatz kommt. Meist wird dabei sogenanntes Nanosilber verwendet, also Silber in Form kleiner Partikel in einer Größenordnung von 1 bis 100 nm, die sich lose zwischen den Fasern des Stoffes befinden. Die Nanosilberpartikel sollen aufgrund ihrer geringen Größe in unsere Zellen vordringen können, wobei die gesundheitlichen Auswirkungen stark umstritten sind.

Für unsere Produkte kommen lediglich Stoffe zum Einsatz, deren Fasern (meist Polyamid) vor dem Verspinnen und Weben mit einer vollflächigen metallischen Silberschicht (mit 99.9%-igem Feinsilber) überzogen wurden. Damit erreicht man einen Silberanteil von 20% im fertigen Textil. Durch die Versilberung ist das Silber fest gebunden und löst sich nicht aus dem Verbund. Selbst wenn sich im Zuge starker Benutzung im Laufe der Zeit Teilchen ablösen würden, sind diese sehr viel größer als Nanosilberpartikel und können somit nicht durch die Haut in den Körper eindringen.

Silber ist außerdem Produkten aus Edelstahl oder Kupfer/Nickel-Mischungen vorzuziehen. Die Leitfähigkeit von Silbergewebe ist um ein Vielfaches höher als jene von Edelstahl – gleichzeitig erhöht sich auch die Abschirmwirkung. Kupfer/Nickel-Mischungen lösen häufig Allergien aus und sollten daher nicht für den direkten Körperkontakt verwendet werden.

Wenn Sie dennoch auf direkten Hautkontakt mit Silber verzichten möchten, empfehlen wir unsere dünnen Netz-Hemden und Shorts, welche über der normalen Unterwäsche getragen sehr angenehm und nachweislich wirksam sind. Auch unsere Caps und Mützen weisen dank dem Materialmix ein ausgezeichnetes Tragegefühl auf und sind in jeder Situation passend.

Kontaktieren Sie uns, wenn sie Fragen zu uns oder unseren Artikeln haben.
Das  EMV+ Team wird Sie bestmöglich beraten.
 
  • Schlafen Sie unruhig, haben ständig Kopfschmerzen?
  • Wollen Sie wissen, was eine mögliche gefährliche Strahlenquelle in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung ist? Wir messen mit Messgeräten, die dem Stand der Technik entsprechen, aus und geben Ihnen Empfehlungen für Schutz und Abschirmmaßnahmen.
  • Kontaktieren Sie uns und machen Sie einen Termin mit einem unserer Messtechniker aus.

Translate »